Unsere Schul-Sambaband

Grafik: M. Pichler / mp@bogusillustriert.de
Grafik: M. Pichler / mp@bogusillustriert.de

 

Aus dem Kursangebot „Trommeln“ entstanden im April 2005 unsere PIRATAS DO SAMBA (portugiesisch: „Sambapiraten“). Seitdem spielen die Kinder auf Original-Samba-Instrumenten – und das offenbar so gut, dass man in den letzten Jahren immer wieder auch außerhalb unserer Schule etwas von uns zu hören bekommen hat, z.B.

 

  • bei Sommerfesten des „Hauses der Familie“
  • beim Flohmarkt "Flohschanze" (Alte Rinderschlachthalle)
  • seit 2010 beim altonale-Straßenfest (z.B. Fabrik-Bühne)
  • bei WABE-Sommerfesten (Planten un Blomen)
  • bei Weltkinderfesten von KinderKinder (Planten un Blomen)
Juni 2010 auf der altonale / FABRIK-Bühne
Juni 2010 auf der altonale / FABRIK-Bühne

Die etwa 15-köpfige Band besteht aus Dritt- und Viertklässlern, die außer am Kurstag noch zusätzlich freitags für eine Stunde proben. Durch ihre kindliche Spielfreude und ihre überraschend präzisen Rhythmen konnten sie das Publikum schon bei vielen Auftritten begeistern.

September 2012  auf dem Spielbudenplatz
September 2012 auf dem Spielbudenplatz

Zu den gelungenen Auftritten trägt ebenso bei, dass ihr „Käpt´n“ durch Witz und Klatscheinlagen die großen und kleinen Zuschauer bisher noch immer mitreißen konnte.

Einen Eindruck hiervon bietet das folgende Video:

Die wichtigsten Auftritte 2017


Sonnabend, 17. Juni
um 13 Uhr beim Flohmarkt Sternschanze (Schulhof)

Sonnabend, 1. Juli
um 17.15 Uhr bei der Kita Glashüttenstraße (Nr. 81)

Sonntag, 2. Juli
um 13.30 Uhr beim altonale-Straßenfest (Kinderbühne Rothestraße)

Jane o´Brien hat sich 2012 die Mühe gemacht und einen etwa 25-minütigen Dokumentarfilm über die PIRATAS zusammengestellt. Dieser gibt mit Interviews und witzigen Einlagen sowie kurzen Ausschnitten diverser Auftritte aus den Jahren 2011 und 2012 einen kleinen Einblick in unsere kleine, aber feine Sambaband.

Hier ist der Link zum Video: http://vimeo.com/74743224

September 2012  auf dem Spielbudenplatz
September 2012 auf dem Spielbudenplatz

Der Leiter, Stefan Behr, ist seit Jahren Lehrer an unserer Schule und hat selber über zehn Jahre bei der Samba-Percussion-Band „Fogo do Samba“ mitgewirkt. Er hätte es früher nicht für möglich gehalten, dass schon Grundschulkinder so rhythmussicher und konzentriert in einer Band spielen können.

Mannschaftsbesprechung kurz vorm Auftritt
Mannschaftsbesprechung kurz vorm Auftritt

 

Auftrittsanfragen und weitere Infos über Stefan Behr:

stefan.behr@kabelmail.de  oder  (0177) 33 58 308